Mitarbeiter vor der Reise angemessen zu informieren, sie während der Reise bei Bedarf zu warnen und in Notfällen optimal zu unterstützen – 24/7 & weltweit – stellt Arbeitgeber vor enorme Herausforderungen.

Der Einsatz von Zukunftstechnologien kann das Mobility Risk Management von Unternehmen maßgeblich vereinfachen. Künstliche Intelligenz und integrierte Prozesse ermöglichen ein flexibles und vollautomatisches Management von Reiserisiken in Echtzeit für KMUs, wie für internationale Konzerne. EXOP wird zu dem Thema einen Vortrag auf dem Symposium Security in Motion in Hamburg halten.

Speaker:  Jan Frenzel, Head of Sales und Matteo Grella, Head of Research & Artificial Intelligence von der EXOP GmbH

Vortrag: “KI: von der Vision bis zur fertigen Lösung – Wie der Einsatz von Zukunftstechnologien das Mobility Risk Management von Unternehmen revolutioniert”

Datum: Donnerstag, 22.11.2018

Uhrzeit: 14:30 – 15:30 Uhr

Ort: Symposium „Security in Motion“, Steigenberger Hotel Hamburg

Big Data Analysis, Open Source Intelligence, Social Media Monitoring – viele dieser Begrifflichkeiten tauchten in der jüngeren Vergangenheit auf der Agenda unterschiedlichster Veranstaltungen zum Thema Security Management auf. Nicht selten wurde angeführt, dass künstliche Intelligenz der Schüssel vieler Herausforderungen in diesem Zusammenhang sein wird.

Der Vortrag zeigt erstmals wie der Einsatz von KI es Security Verantwortlichen im operativen Tagesgeschäft ermöglicht, Mobilitätsrisiken global und in Echtzeit zu managen. Mit Live-Demonstrationen und spannenden Fallbeispielen wird aus befremdlicher Theorie zu Themen wie SOCMINT, Deep Learning und Natural Language Processing nachvollziehbare Praxis.

Über „Security in Motion“

Security in Motion ist ein praxisnahes und inspirierendes Symposium der Fachwerkstatt Sicherheit – eine Plattform um Wissen zu vermitteln und neue Impulse für die Branche zu setzen. Hochkarätige Redner – Experten auf ihrem Gebiet – vermitteln ihr Fach-Know-how im Bereich Sicherheit, Krisen- und Risikomanagement. Branchenfremde Top Speaker ermöglichen einen neuen Blickwinkel und inspirieren zu innovativen Denkprozessen. Weitere Informationen finden Sie unter: www.fachwerkstatt-sicherheit.de

Über X-ASSIST

X-ASSIST ist eine Plattform für Mobility Risk Management, die automatisch, in Echtzeit und nach den spezifischen Vorgaben des jeweiligen Unternehmens sicherheitsrelevante Vorfälle mit den Aufenthaltsorten der Reisenden, Expatriates und weltweiten Standorten abgleicht, um diese dann zu informieren, zu beraten und im Krisenfall direkt zu unterstützen. Auf diese Weise wird die Fürsorgepflicht mit minimalem Aufwand erfüllt und die Risiken für Mitarbeiter und Standorte in erheblichem Maße reduziert.

Hiermit erteile ich meine Einwilligung zum Speichern und Verarbeiten meiner Daten. Ich versichere, meine Betroffeneninformationen in der Datenschutzerklärung gelesen zu haben.